Pennsylvania - Urlaubsreisen zur amerikanischen Geschichte

Pennsylvania

Im Staate Pennsylvania entdecken Sie die Wiege der Vereinigten Staaten! Denn viele Orte und kulturellen Sehenswürdigkeiten sind mit dem Kampf für die Unabhängigkeit verbunden. Wer sich dafür interessiert, sollte es sich nicht nehmen lassen, Pennsylvania mit dem Auto zu erkunden. Das Valley-Forge, das Schlachtfeld des Unabhängigkeitskrieges, sowie Gettysburg und der Pennsylvania Civil War Trail sind nur eine der vielen möglichen Ziele.

Als Geburtsort der Vereinigten Staaten war Philadelphia lange Zeit die Hauptstadt der Nation. Bis heute erinnern die Liberty Bell im Freedom-Park, der Independence National Historical Park und das Constitution Center an die Unabhängigkeit Amerikas. Das Pennsylvania Academy of Fine Arts, das Museum of Art sowie das Wohnhaus Edgar Allan Poes sind weitere beliebte Adressen für Kulturliebhaber. Auch ein Besuch der Viertel Old City und Germantown sowie ein Spaziergang durch die South Street lohnen sich. Eine prächtige Pflanzenwelt erwartet sie dagegen im Historic Bartrams Garden, dem ältesten botanischen Garten der Vereinigten Staaten. Für die Kids versprechen zudem der Philadelphia Zoo sowie das Pleace Touch Museum spannende Momente.

Pittsburgh schmückt sich mit so weltberühmten Museen wie dem Carnegie Museum of Art und The Andy Warhol Museum. Die beste Aussicht über die quirlige Stadt genießt man vom Mount Washington, dessen Gipfel Sie auch per Seilbahn erreichen. Auch sonst lässt Pittsburgh und die nahe Umgebung die Herzen der Naturliebhaber höher schlagen. Auf sie wartet etwa der Phillipps Coservatory & Botanical Garden, das Vogelschutzgebiet National Avery sowie die malerische Landschaft der Laurel Highlands, wo Sie die alten überdachten Brücken und Bachläufe entdecken. Nicht weit von hier entdecken Sie zudem das architektonische Bauwerk Fallingwater, das von Frank Lloyds Wrights erdacht wurde und als nationales Wahrzeichen gilt.

Für aktiven Freizeitspass bieten sich in Pennsylvania vielfältige Möglichkeiten wie Segeln auf dem Eriesee, am Strand entlang spazieren oder die Winzer der Region besuchen. Wunderschöne State Parkes wie der Allegheny National Forest laden zu ausgedehnten Wanderungen und Reitausflügen ein, während Sie im Winter in den Pocono Mountains Ski fahren können. An Golfmöglichkeiten herrscht in Pennsylvania ebenfalls kein Mangel.



Klima

Die klimatischen Bedingungen in Pennsylvania sind kontinental geprägt. Die atlantischen Strömungen sorgen dennoch für eine hohe Luftfeuchtigkeit. Bei  kalten Wintern und warmen Sommern empfiehlt sich natürlich der Hochsommer für eine Entdeckungsreise nach Pennsylvania. Dann liegen die Temperaturen durchschnittlich zwischen angenehmen 20 und 30 Grad Celsius, wobei es im Nordosten vergleichsweise kühler ist als in den übrigen Regionen des Staates.



Land und Leute

Pennsylvania liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und grenzt an die Nachbarstaaten Delaware, Maryland, New Jersey, New York, Ohio und West Virginia. Die Hauptstadt Harrisburg und die größte Stadt Philadelphia liegen im Südosten nahe der Atlantikküste.

Unter den 13. Gründungsstaaten hebt sich Pennsylvania durch die hier siegreich erkämpfte Unabhängigkeit von den Kolonialherren hervor. Möglicherweise rührt sein Beiname Keystone State, also der zentrale Schlussstein in einem Mauerbogen, aus dieser geschichtsträchtigen Vergangenheit.

Auf Ihren Rundfahrten durch Pennsylvania entdecken Sie so malerische Kleinstädte wie Wellsboro und weit ausgedehnte Laubwälder, wie sie etwa im Mittelgebirge der Appalachen zu finden sind. In dieser ländlich geprägten Gegend um Lancaster haben sich viele Amisch- und Mennoniten-Gemeinden der Pennsylvania Dutch niedergelassen. Sie gehören zu den rund 29 Prozent der Einwohner Pennsylvanias, die deutschstämmige Vorfahren haben und die besondere Kultur des Staates stark prägten. Aber auch irische, italienische, englische und polnische Einflüsse haben ihre Spuren hinterlassen.



Philadelphia