REISEZIELE
»USA Reisen
  »Ostküste
  »New Jersey
    »Jersey City
    »Newark

New Jersey Tipps - Lastminute an die Ostküste

New Jersey

Klein, aber oho – so könnte man New Jersey beschreiben. Im viertkleinsten US-Bundesstaat lebt nicht nur ein Großteil der amerikanischen Bevölkerung, sondern auch eine Vielzahl von Reisegästen kehrt regelmäßig für USA Reisen ein. Als Mittelatlantikstaat verfügt New Jersey über einen Küstenstreifen am Atlantik, der sich im Norden unmittelbar an die Metropolregion New York anschließt. Im Norden befinden sich auch die Großstädte New Jerseys. Newark, Jersey City, Paterson und Elizabeth sind absolute Reisemagneten. Lernen Sie die einmaligen Metropolen mit all Ihren Facetten kennen und profitieren Sie dabei zugleich von der Nähe zu New York City und Long Island. Weiter südlich sorgen Seebäder wie Long Beach, Atlantic City und Cape May für tolle Urlaubskulissen. Wer im Herzen von New Jersey unterwegs ist, reist durch satt grüne Wälder, die unter Naturschutz stehenden Pine Barrens und durch idyllische Kleinstädte, die die ganze Pracht des selbst ernannten Garden State zeigen.

New York City im Norden, Philadelphia im Süden und New Jersey mittendrin. In diesem US-Bundesstaat ist ein abwechslungsreicher Urlaub garantiert. Die schöne Kulisse bekannter Ferienorte wie Atlantic City schätzen auch Einheimische, sodass vor allem im Sommer Hotels und Pensionen schnell ausgebucht sind. Atlantic City gilt als Touristenhauptstadt von New Jersey und bietet neben schönen Stränden auch berühmte Meisterschafts-Golfplätze, tolle Shoppingmöglichkeiten und faszinierende Attraktionen. Mit dem Atlantic City Convention Center wurde ein ganzjährig gut gebuchter Veranstaltungsort für Messen und Shows geschaffen. Im berühmten Casino von Atlantic City und der Atlantic City Boardwalk Hall sind immer wieder Weltstars zu Gast.

Wohin geht Ihre Reise nach New Jersey? Stöbern Sie in den Angeboten und entdecken Sie, was wir Ihnen noch nicht über New Jersey verraten haben.



Klima

In New Jersey herrscht ein gemäßigtes Klima, das für den Urlaub an der Ostküste der USA so einige Vorteile mit sich bringt. Auch wenn das Wetter sehr wechselhaft sein kann, sind die Sommer mit warmen Temperaturen und einigen besonders heißen Tagen für Strandurlaub bestens geeignet. Bei der Wahl eines Urlaubsortes sollte man die klimatischen Unterschiede zwischen den südlichen und nordwestlichen New Jersey beachten. Reisezeit ist an der Ostküste fast immer. Badeurlauber sind im Sommer herzlich willkommen, Naturbegeisterte und Wanderer zieht es eher im Frühling und Herbst nach New Jersey. Als zeitlose Ziele gelten Städtereisen innerhalb New Jerseys oder in die Metropolen New York City und Philadelphia.



Land und Leute

New Jersey gehört zu den Reisejuwelen an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Warum man den Landstrich Gartenstaat (Garden State) taufte, wird bei einer Reise von Nordwest nach Südost schnell klar. Zwischen den beiden angrenzenden Metropolregionen New York City und Philadelphia zeigt sich immer wieder das ruhige und idyllische Nordamerika. Nirgendwo sonst in den USA trifft man auf große Einfamilienhäuser mit weißen Fassaden, hauseigenem Pool und gut gepflegten Gärten. Hier handelt man nach einem ganz besonderen Kredo: Leben und leben lassen! Während Newark, Jersey City und Paterson Großstadtflair präsentieren, sind es auch die kleinen, unbekannteren Reiseziele New Jerseys, die für Land und Leute sprechen.

Bereits im frühen 17. Jahrhundert trafen die ersten Pilger und Siedler als Holland auf dem heutigen Territorium von New Jersey ein. Eine historisch geprägte Reise führt Sie auch zum Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, wo zahlreiche Schlachten in New Jersey ausgefochten wurden. Außerdem hält sich eine ganz besondere Legende bis in die heutige Zeit. Was es mit dem Teufel und Fabelwesen Jersey Devil auf sich hat, erfährt man am besten von Einheimischen und wird ganz unterschiedliche Erzählungen sammeln können.



Jersey City Newark